Bärendelle
  • Veranstaltungen
    • Keine Veranstaltungen
  • öffentliche Versammlung

    Liebe Mitglieder der Bürgerinitiative Bärendelle,
    liebe Freundinnen und Freunde der Bärendelle,

    wir laden herzlich ein zu unserer nächsten Versammlung am

    Montag, 19.06.2017, 19.00 Uhr
    in den Räumen der Essener Kontakte, Frohnhauser Platz 1

    Wir informieren über aktuelle Entwicklungen der letzten Wochen und den aktuellen Stand der Vorbereitungen unseres Sommerfests am 01. Juli.
    Die Werbung für das Sommerfest ist hier im Anhang, bitte gerne weiter verbreiten!
    Ebenso wollen wir mit euch über die Planung für die 2. Frohnhauser Sommerkult[o]ur am 16.09.2017 sprechen. (mehr …)

    öffentliche Versammlung

    Liebe Mitglieder der Bürgerinitiative Bärendelle,
    liebe Freundinnen und Freunde der Bärendelle,

    hiermit laden wir euch herzlich ein zur Versammlung der Bürgerinitiative Bärendelle am

    Montag, 03. April 2017, 19.00 Uhr

    in den Räumen der „Essener Kontakte“, Frohnhauser Platz 1.

    Wir möchten gerne mit euch über die bevorstehende Osteraktion am Ostermontag, 17.04. sprechen – die Werbung dafür ist im Anhang. Da wir leider immer noch nichts vom ASB gehört haben, überlegen wir, unsere Aktion vom letzten Jahr zu wiederholen. Wir wollen öffentlich darauf aufmerksam machen, dass es immer noch keine Gespräche über eine gemeinsame Arbeitsgrundlage gegeben hat.

    • Das Haus ist entkernt, warum passiert weiter nichts?
    • Wie sollen die Räume des Zentrums aussehen?

    Bei diesen Themen sind wir nach wie vor nicht einbezogen.

    Auch 2017 soll es wieder ein BIB Sommerfest für die Kleinen und Großen geben. Das geht aber nur, wenn sich ein paar mehr Menschen verlässlich an der Vorbereitung und Durchführung beteiligen.

    • Wie können wir Helferinnen und Helfer gewinnen?
    • Wie soll das Fest aussehen, was für ein Programm stellen sich die BIB Mitglieder vor?

    Wir informieren über die Gründe der Verschiebung der Vereinsgründung.

    Und wir möchten gerne diskutieren und entscheiden, ob wir uns öffentlich gegen die vermehrten Auftritte von Rassisten und Nationalisten stellen.

    Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion.

    Arbeitsvorhaben 2017

    • Verein Sozio & Kultur Essen-West. Mitglieder der Bürgerinitiative Bärendelle und weitere interessierte Menschen gründen im März 2017 einen gemeinnützigen Verein, der Kultur und Kulturschaffende in Frohnhausen vernetzen soll und die Menschen aus dem Stadtteil einbeziehen will. Ein Teil der Arbeit des Vereins soll natürlich das zukünftige soziokulturelle Zentrum in der Bärendelle sein.
    • Osteraktion. Der Osterhase wird uns wieder viele Ostereier in der Bärendelle verstecken. Es wird Kuchen, Kaffee und viele andere Leckereien geben.
    • Sommerfest. Mit vielen Aktionen für Kinder, Musik, Informationen, leckerem Essen und miteinander klönen.
    • Frohnhauser Sommerkult[o]ur. Auch 2017 wird es wieder verschiedene Kulturangebote parallel und ohne Eintritt in Geschäften, Einrichtungen und Cafés und Kneipen in Frohnhausen geben. Nach dem großen Erfolg in 2016 haben wir neue Ideen, die wir gerne umsetzen wollen.
    • Volkstrauertag. Wir planen, in 2017 aktiv etwas zum Volkstrauertag beizutragen.
    • Nikolausfest. Das hat Tradition, das können wir uns nicht wegdenken. Spiele und Nikoläuse für die Kinder und jede Menge Unterhaltendes für die Erwachsenen.
    • Adventskalender. Angedacht ist ein lebendiger Weihnachtskalender, es soll an jedem Adventstag etwas veranstaltet werden.
    • Musik verbindet. Für 2018 haben wir ein Musikfest im Blick. MusikerInnen aus allen Ländern, die in Frohnhausen leben, wollen wir gemeinsam auf die Bühne bringen. 

    (mehr …)

    Jahreshauptversammlung 2017

    Liebe Mitglieder der Bürgerinitiative Bärendelle,
    liebe Freundinnen und Freunde der Bärendelle!

    Am 09. Januar 2017 hat die Jahreshauptversammlung der Bürgerinitiative Bärendelle stattgefunden.

    Wir bedanken uns herzlich bei den Mitgliedern, die teilgenommen und durch ihr Votum auf die weitere Entwicklung der BIB Einfluss genommen haben.
    Die Änderung der Satzung wurde in der vorgeschlagenen Form von der Versammlung einstimmig verabschiedet. Diese kann auf der Internetseite der Bürgerinitiative eingesehen werden.

    Der bisherige Vorstand, die Kassenwartin und die Kassenprüfer wurden einstimmig durch die Mitgliederversammlung entlastet.
    Die Satzungsänderung beinhaltet unter anderem eine Verlängerung der Amtsdauer des Vorstands, der Kassenwartin und der Kassenprüfer von einem auf zwei Jahre.
    (mehr …)

    öffentliche Versammlung – Jahreshauptversammlung

    Liebe Mitglieder der Bürgerinitiative Bärendelle,
    liebe Freundinnen und Freunde der Bärendelle,

    Hiermit laden wir euch herzlich ein zur Jahreshauptversammlung der Bürgerinitiative Bärendelle am

    Montag, 09. Januar 2017, 19.00 Uhr

    in den Räumen der „Essener Kontakte“, Frohnhauser Platz 1.

     

    Als Tagesordnung schlägt der Vorstand vor:

    1. Rechenschaftsbericht des Vorstands
    2. Kassenbericht und Kassenprüfbericht
    3. Entlastung des Vorstands und der Kassenwartin
    4. BIB Satzungsänderung
    5. Wahl des Vorstands und Kassenprüfer
    6. Jahresausblick 2017
    7. Verschiedenes

    Wir möchten gerne Änderungen in unserer Satzung beschließen.

    Wir wünschen allen einen guten Start in das neue Jahr!

    öffentliche Versammlung

    Liebe Mitglieder der Bürgerinitiative Bärendelle,
    liebe Freundinnen und Freunde der Bärendelle,

    Hiermit laden wir euch herzlich ein zur Versammlung der Bürgerinitiative Bärendelle am

    Montag, 05. Dezember 2016, 19.00 Uhr
    in den Räumen der „Essener Kontakte“, Frohnhauser Platz 1.

    Nach einem hoffentlich erfolgreichen Nikolausfest am 03.12. im Park Bärendelle und einer kurzen Auswertung dazu möchten wir gerne die Jahreshauptversammlung, die am 09.01.2017 stattfindet, vorbereiten. Dort möchten wir Änderungen in unserer Satzung beschließen. (mehr …)

    öffentliche Versammlung

    öffentliche Versammlung am Montag, 07. November, 19.00 Uhr
    in den Räumen der „Essener Kontakte“, Frohnhauser Platz 1.

    Wir möchten gerne mit euch eine Auswertung der Frohnhauser Sommerkult[o]ur vornehmen.
    Wir haben die Fragebögen ausgewertet und wollen auch die weiteren Reaktionen auf die Veranstaltung besprechen.
    Natürlich sind wir auch schon in der Planung für die zweite Sommerkult[o]ur am 09.09.2017.
    (mehr …)

    erste Frohnhauser Sommerkult[o]ur

    Die Bürgerinitiative Bärendelle lädt ein zur ersten Frohnhauser Sommerkult[o]ur am Samstag, 17. September 2016

    Die Bürgerinitiative Bärendelle lädt ein zur ersten Frohnhauser Sommerkult[o]ur am Samstag, 17. September 2016

    Die Bürgerinitiative Bärendelle geht mit ihrer Veranstaltung zum ersten Mal in den Stadtteil und bietet Kunst und Kultur für alle an.

    Ziel der Veranstaltung ist es, Kultur im Stadtteil anzubieten und deutlich zu machen, dass niemand weit fahren muss, um Kultur zu erleben. Die Veranstaltungen kosten keinen Eintritt und es gibt keinen Verzehrzwang. Wir möchten, dass alle Menschen, die Interesse daran haben, Kultur genießen können – auch ohne Geld in der Tasche haben zu müssen.

    Bei der Frohnhauser Sommerkult[o]ur finden an (neu) fünf verschiedenen Orten Veranstaltungen statt, parallel und mit jeweils einer kleinen Pause viermal hintereinander. Das bedeutet, die Gäste können von Ort zu Ort gehen und an allen Veranstaltungen teilnehmen. Bis auf das Konzert im Anyway, das abgesehen von Umbaupausen durchgängig stattfindet, ist bei den anderen drei Orten das Programm für jeweils ca. 30 Minuten geplant. In einer ca. 15-minütigen Pause kann der Ort gewechselt werden.

    Seit 2015 steht fest, dass es im ehemaligen Schulgebäude Bärendelle ein soziokulturelles Zentrum geben wird. Die Zeit bis zur Eröffnung 2018 wollen wir nicht ungenutzt verstreichen lassen. Deshalb veranstalten wir die Frohnhauser Sommerkult[o]ur.

    Die Bürgerinitiative Bärendelle (BIB) wurde im August 2013 gegründet und hat aktuell rund 250 Mitglieder. 

     

    (mehr …)

    öffentliche Versammlung

    Montag, 05. September, 19.00 Uhr in den Räumen der Essener Kontakte, Frohnhauser Platz 1

    Die Frohnhauser Sommerkult[o]ur am 17.09. kann steigen!

    Zum ersten Mal gehen wir über die Grenzen der Bärendelle hinaus und hinein in den Stadtteil.
    Vier Orte in Frohnhausen und vier verschiedene Veranstaltungen – jeweils parallel und mehrmals hintereinander.

    Am 05. September gibt es die Möglichkeit, einige der Künstlerinnen und Künstler bzw. Programmmacher kennen zu lernen. Dazu wollen wir die Presse einladen, um dieser Veranstaltung auch mal richtig den medialen Rummel angedeihen zu lassen, den sie verdient.
    Gerne sprechen wir auch über Kultur in Frohnhausen und wie wir diese weiterentwickeln und vernetzen können.

    Der Schirmherr der Veranstaltung, der Bezirksbürgermeister der BV III Essen-West, Klaus Persch, ist selbstverständlich auch dabei.