Bärendelle
  • Veranstaltungen
  • 4te Frohnhauser Sommerkult[o]ur

    Kunst und Kultur für alle

    4te Frohnhauser Sommerkultur Plakat


    Vier Orte – vier Veranstaltungen – viermal nacheinander und parallel – dazu zwei Veranstaltungen im Freien und ein Konzert.

    So können alle an einem Nachmittag und Abend mehrfach bei einem Rundgang Kunst und Kultur genießen. Kein Eintritt, kein Verzehrzwang, das ist die Frohnhauser Sommerkult[o]ur.

    (mehr …)

    Das Warten hat ein Ende

    Der Umbau der ehemaligen Hauptschule in der Bärendelle gestaltet sich schwieriger und dauert länger, als wir dachten. Dadurch verzögern sich auch die Pläne, in dem Gebäude ein soziokulturelles Zentrum zu eröffnen. Wir haben in unserem Konzept für das Soziokulturelle Zentrum schon vor Jahren viele Ideen für Projekte formuliert, die dort verwirklicht werden könnten. Wir wollen jetzt nicht länger warten und einige davon schon vor der Fertigstellung des Umbaus in anderen Locations realisieren, die uns angeboten werden. Durch den Erfolg der Frohnhauser Sommerkultour (5-7 Kulturprojekte in verschiedenen Frohnhauser Locations an einem Nachmittag) fühlen wir uns ermutigt, nun auch übers Jahr verteilt weitere Veranstaltungen anzubieten. Bisher haben wir nur im Park vor der Bärendelle Feste und andere Veranstaltungen organisiert; nun möchten wir aber auch verschiedene andere Veranstaltungsräume nutzen wie das LüttringHaus, die Essener Kontakte, das Mehrgenerationenhaus, das eventuell in diesem Jahr eröffnende Stadtteilzentrum in Frohnhausen. Wir starten mit einer Reihe von Vorträgen mit Diskussion über aktuelle stadtpolitische Themen am 12.04.2019 um 18.00 im LüttringHaus. Thema des ersten Vortrags ist „Stadtklima – Stadtbäume“. Verantwortlich für diese Reihe ist Udo Seibert.

    Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag 2018

    Im Gedenken an die Verstorbenen.

    Auf unserer letzten Jahreshauptversammlung in 2017 haben wir beschlossen, dass wir die jährlichen Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag unterstützen.

    Aufruf zur Beteiligung an der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag
    18.November 2018, Mahnmal Gervinuspark

    Beginn: 12.00 Uhr
    Wir treffen uns ab 11.30 Uhr an der Ecke Restaurant „Zur Platte“.

    (mehr …)

    3te Frohnhauser Sommerkult[o]ur

    Mit Hochspannung
    zur Sommerkult[o]ur 2018!!!

    Kunst und Kultur für alle fünf Orte – fünf Veranstaltungen – viermal nacheinander und parallel. So können alle einen Rundgang machen und an einem Nachmittag und Abend mehrfach Kunst und Kultur genießen. Kein Eintritt, kein Verzehrzwang, das ist die Frohnhauser Sommerkult[o]ur.

    15. September 2018 16.00–23.00 Uhr

    (mehr …)

    Kaffeeklatsch bei dem Ehemaligentreff an der Bärendelle

    Ehemaligentreff an der Bärendelle am 9. Juni 2018 Kaffeklatsch 14-18 Uhr

    Die Bürgerinitiative Bärendelle schafft den Rahmen für ein Treffen früherer Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der ehemaligen Schule an der Bärendelle.

    Für jedes Abgangsjahrzehnt wird es einen gekennzeichneten Treffpunkt geben. Dort stehen Tische und Bänke unter Pavillons und es können Erinnerungen ausgetauscht und selbst mitgebrachte Fotos geguckt werden.

    Wer keine Originalfotos mitbringen möchte, kann ein Foto fotografieren oder scannen und uns per Email (buergerinitiative@baerendelle.de)

    mit Namen und Abgangsjahr zusenden.

    Mitbring-Kaffeeklatsch (mehr …)

    Offener Brief an das Amt für Stadtplanung und Bauordnung

    Offener Brief

    Baugenehmigung für die ehemalige Hauptschule an der Bärendelle

    Sehr geehrter Herr Graf!

    Wie ihnen bekannt ist, wurde die Bürgerinitiative Bärendelle im Sommer 2013 gegründet, um den weiteren Verfall der ehemaligen Hauptschule an der Bärendelle zu verhindern und eine weitere Nutzung durch die Bürger der Stadt zu erreichen. Das Schulgebäude wurde 2015 an die in Geldern ansässige Stiftung „Mein Wohnen“ veräußert. Mit dem Verkauf war die Maßgabe verbunden, im Erdgeschoss durch den ASB-Ruhr als Mieter ein soziokulturelles Zentrum errichten zu lassen. Die Bürgerinitiative Bärendelle soll laut Ratsbeschluss in den Betrieb des Zentrums eingebunden werden.

    (mehr …)

    Bärendelle in Not!

    Sollte so ein denkmalgeschütztes Gebäude aussehen?

    Nein!

    Ein Jahr nach der Beendigung der Entkernungsarbeiten durch die Stiftung „Mein Wohnen“ ist das alte Schulhaus in einem bisher nicht gekannten miserablen Zustand. Fenster sind eingeschlagen, stehen offen. Menschen, Wind und Regen dringen ungehindert ins Gebäude ein. Ist der Wind kräftig genug, ist das schlagen der Fensterflügel weithin in der Nachbarschaft zu hören. Viele Nachbarn vermuten, dass gewartet werden soll, bis nur noch ein Abriss des Baudenkmals möglich ist.

    An alle, die die Bärendelle erhalten wollen! Druckt die Unterschriftenliste aus, sammelt bei eurer Familie und bei Freund*innen Unterschriften und schickt uns die gefüllte Liste bis zum 22.01.2018. Die Liste muss auch nicht voll sein, jede Unterschrift hilft. Ladet euch die Liste runter und schickt sie weiter oder mailt den Link zu unserer Seite und macht auf die Unterschriftenaktion aufmerksam. Danke!

    Unterschriftenliste

    Die Unterschriftenliste findet ihr unter Downloads, sowie unter der Adresse:
    baerendelle-in-not.baerendelle.de

    Galerie

    2te Frohnhauser Sommerkultour

    Die Bürgerinitiative Bärendelle lädt ein: 2te Frohnhauser Sommerkultour

    Sieben Orte – sieben Veranstaltungen – fünfmal nacheinander und parallel.
    So können alle einen Rundgang machen und
    an einem Abend mehrfach Kunst und Kultur genießen.
    Kein Eintritt, kein Verzehrzwang!

    Zu jeder vollen Stunde ab 16.00 Uhr: 30 Minuten Programm, 30 Minuten Pause
    Letzter Beginn: 20.00 Uhr
    Die Fotoausstellung läuft ab 16.00 Uhr durchgängig bis 20.30 Uhr.
    Das Konzert im Anyway findet von ca. 20.00 Uhr bis 23.00 Uhr statt.

    (mehr …)

    öffentliche Versammlung

    Liebe Mitglieder der Bürgerinitiative Bärendelle,
    liebe Freundinnen und Freunde der Bärendelle,

    wir laden herzlich ein zu unserer nächsten Versammlung am

    Montag, 19.06.2017, 19.00 Uhr
    in den Räumen der Essener Kontakte, Frohnhauser Platz 1

    Wir informieren über aktuelle Entwicklungen der letzten Wochen und den aktuellen Stand der Vorbereitungen unseres Sommerfests am 01. Juli.
    Die Werbung für das Sommerfest ist hier im Anhang, bitte gerne weiter verbreiten!
    Ebenso wollen wir mit euch über die Planung für die 2. Frohnhauser Sommerkult[o]ur am 16.09.2017 sprechen. (mehr …)

    öffentliche Versammlung

    Liebe Mitglieder der Bürgerinitiative Bärendelle,
    liebe Freundinnen und Freunde der Bärendelle,

    hiermit laden wir euch herzlich ein zur Versammlung der Bürgerinitiative Bärendelle am

    Montag, 03. April 2017, 19.00 Uhr

    in den Räumen der „Essener Kontakte“, Frohnhauser Platz 1.

    Wir möchten gerne mit euch über die bevorstehende Osteraktion am Ostermontag, 17.04. sprechen – die Werbung dafür ist im Anhang. Da wir leider immer noch nichts vom ASB gehört haben, überlegen wir, unsere Aktion vom letzten Jahr zu wiederholen. Wir wollen öffentlich darauf aufmerksam machen, dass es immer noch keine Gespräche über eine gemeinsame Arbeitsgrundlage gegeben hat.

    • Das Haus ist entkernt, warum passiert weiter nichts?
    • Wie sollen die Räume des Zentrums aussehen?

    Bei diesen Themen sind wir nach wie vor nicht einbezogen.

    Auch 2017 soll es wieder ein BIB Sommerfest für die Kleinen und Großen geben. Das geht aber nur, wenn sich ein paar mehr Menschen verlässlich an der Vorbereitung und Durchführung beteiligen.

    • Wie können wir Helferinnen und Helfer gewinnen?
    • Wie soll das Fest aussehen, was für ein Programm stellen sich die BIB Mitglieder vor?

    Wir informieren über die Gründe der Verschiebung der Vereinsgründung.

    Und wir möchten gerne diskutieren und entscheiden, ob wir uns öffentlich gegen die vermehrten Auftritte von Rassisten und Nationalisten stellen.

    Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion.