Bärendelle

öffentliche Versammlung

geschrieben am: 04.11.2013 von: Bürgerinitiative Bärendelle in Kategorie(n): Pressemitteilungen

Die Bürgerinitiative Bärendelle lädt alle Interessierten herzlich ein zur zweiten öffentlichen Versammlung. Sie findet statt am Montag, dem 04. November 2013 um 19.00 Uhr im Raum 221 des Berufskollegs West der Stadt Essen, Am Westbahnhof 3 – 5, 45144 Essen.

Eingeladen haben wir auch die Vereine und Organisationen, die ihr Interesse an einer Nutzung von Räumen in der Bärendelle bekundet haben. Das sind im Einzelnen:

  1. ASB Ruhr e.V.

  2. Culture Service Center

  3. Diakoniewerk Essen

  4. Essener Kontakte e.V.

  5. Studio-Bühne Essen

  6. Folkwang Musikschule Essen

  7. Jugendamt

  8. Kunstlabor Essen e.V.

  9. Mehrgenerationenhaus St. Anna

  10. Moderator kulturelle Marketing-Initiative Essen

  11. Stadtbibliothek

  12. Theater Testh e.V. Essen

  13. VHS

  14. EVB Volksbühne

  15. BG45 Hartz-Netzwerk-Essen e.V.

Ebenfalls dazu gehört nach unserem Wissen die Anneliese Brost-Stiftung.

Die Bürgerinitiative Bärendelle fordert mit Nachdruck die Einrichtung eines Runden Tisches unter Einbeziehung aller Interessierten für die Nutzung des Gebäudes Bärendelle.

Wir möchten über eine Nutzung im soziokulturellen Sinne diskutieren und wie diese realisiert werden kann. Unser Interesse ist es, mit allen zusammen zu kommen, die das Gebäude erhalten und nutzen wollen und sich aktiv dafür einsetzen möchten. Wir sehen hier eine große Chance, über das bekennende Interesse eine gemeinsame Zielstellung zu erarbeiten.

%d Bloggern gefällt das: