Bärendelle

öffentliche Versammlung

geschrieben am: 25.05.2015 von: Bürgerinitiative Bärendelle in Kategorie(n): Pressemitteilungen

Die Bürgerinitiative Bärendelle (BIB) lädt ihre Mitglieder, die Freundinnen und Freunde der Bärendelle und alle an einem soziokulturellen Zentrum Interessierte herzlich ein zur nächsten Versammlung am

Montag, 01. Juni 2015, 19.00 Uhr,
in den Räumen der Essener Kontakte e.V., Frohnhauser Platz 1.

Wir möchten an diesem Abend über die Gründung des Trägervereins und eine Konzeption für ein soziokulturelles Zentrum Bärendelle sprechen.

Die Bürgerinitiative Bärendelle hat sich entschlossen, die Gründung eines Trägervereins als Betreiber eines soziokulturellen Zentrums in der Bärendelle voranzutreiben. In Kürze wird zu einer Gründungsversammlung eingeladen werden.

Am 01. Juni liegt ein Satzungsentwurf vor ebenso wie Beitrittserklärungen für Gründungsmitglieder. Die BIB hat sich vorgenommen, breit im Stadtteil und gerne darüber hinaus Mitglieder für den Trägerverein zu werben. Wir sprechen damit Kita- und SchulleiterInnen ebenso an wie Sportvereine, Kulturschaffende, Menschen im Ehrenamt und die Geschäftsleute in Frohnhausen. Natürlich sind uns auch die zukünftigen NutzerInnen eines soziokulturellen Zentrums wichtig und wir hoffen hier auf die große Unterstützung, wie wir sie bereits als Bürgerinitiative erfahren durften.

Wir wollen ebenfalls unser Konzept zur Nutzung der 560 qm in der ehemaligen Hauptschule Bärendelle vorstellen und diskutieren. Das Konzept orientiert sich nach wie vor an grundlegenden Themen und Nutzergruppen, wie wir sie schon auf der Bürgerversammlung im September 2013 vorgestellt haben. Dies sind breitgefächerte Angebote für alle Altersgruppen und Nationalitäten, angefangen bei Handwerklichem, Beratungsarbeit, Möglichkeiten zur Kommunikation, Sport und Theater bis hin zu politischer Bildung und kulturellem Austausch.

%d Bloggern gefällt das: