Bärendelle

Pressemitteilung

öffentliche Versammlung

Die Bürgerinitiative Bärendelle lädt die Mitglieder der Bürgerinitiative Bärendelle und alle Freundinnen und Freunde der Bärendelle herzlich ein zur nächsten Versammlung am

Montag, den 07. März 2016, 19.00 Uhr,

in den Räumen der Essener Kontakte e.V., Frohnhauser Platz 1.

Die Bürgerinitiative bereitet aktuell für Ostermontag eine Aktion im Park Bärendelle vor, um darauf aufmerksam zu machen, dass es seit Mitte letzten Jahres keinerlei Informationen über die Situation des Gebäudes Bärendelle gibt. Zum Besitzer des Gebäudes, der Stiftung „Mein Wohnen“ gibt es nur einen sehr dürftigen Mailverkehr. (mehr …)

Ziellinie fast erreicht

Bürgerinitiative Bärendelle: Ziellinie fast erreicht

Nach knapp zwei Jahren Kampf der Bürgerinitiative Bärendelle (BIB) um ein soziokulturelles Zentrum in der ehemaligen Hauptschule Bärendelle ist ein gutes Ergebnis in Sicht.

Nach Bekanntgabe des anstehenden Verkaufs des Gebäudes an die Stiftung „Mein Wohnen“ 1) am 18. Juni 2015 fand Ende Juni ein Treffen mit dem Investor, der Stadt Essen, dem Kulturbüro der Stadt Essen und der BIB sowie Anfang Juli ein Treffen von ASB (Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V.) und der BIB statt.

Das Resultat dieser Treffen ist eine gemeinsame Absichtserklärung des ASB als Hauptmieter des Erdgeschosses des Gebäudes Bärendelle und der BIB, einen Kooperationsvertrag zu schließen über die gemeinsame Nutzung der zur Verfügung stehenden 560 Quadratmeter als soziokulturelles Zentrum. (mehr …)

öffentliche Versammlung

Die Bürgerinitiative Bärendelle (BIB) lädt ihre Mitglieder, die Freundinnen und Freunde der Bärendelle und alle an einem soziokulturellen Zentrum Interessierte herzlich ein zur nächsten Versammlung am

Montag, 01. Juni 2015, 19.00 Uhr,
in den Räumen der Essener Kontakte e.V., Frohnhauser Platz 1.

Wir möchten an diesem Abend über die Gründung des Trägervereins und eine Konzeption für ein soziokulturelles Zentrum Bärendelle sprechen.

Die Bürgerinitiative Bärendelle hat sich entschlossen, die Gründung eines Trägervereins als Betreiber eines soziokulturellen Zentrums in der Bärendelle voranzutreiben. In Kürze wird zu einer Gründungsversammlung eingeladen werden. (mehr …)